Direkt zum Inhalt springen

Führungen im Kunstmuseum Thurgau

Aktuelle Ausstellungen: Regionale Kunst, Gegenwartskunst, internationale Positionen

Das Kunstmuseum Thurgau realisiert pro Jahr drei bis vier Wechselausstellungen, die sich an einem breit gefächerten Sammlungskonzept orientieren: Neben dem regionalen Kunstschaffen oder Kunst von Naiven und Aussenseitern bestimmen aktuelle gesellschaftliche Fragestellungen das Programm. Einen besonderen Namen hat sich das Kunstmuseum Thurgau mit Werken geschaffen, die im historischen Kontext des Ortes, explizit für die Räume oder das Gelände der Kartause Ittingen entstanden sind. Zeitgenössische Künstlerinnen und Künstler werden eingeladen, ortsbezogen in ihrer jeweiligen Ausdrucksform auf die Kartause zu reagieren. Der Inhalt dieser Führung wird auf das Interesse der Gruppe ausgerichtet.

Kosten: SFr. 120.- pro Führung plus SFr. 10.- Eintritt (SFr. 7.- ab 10 Personen)
Für Gruppen von maximal 25 Personen. Dauer: 60 Minuten

Führung buchen

"Ittingen Walk": Ein Hörkunstwerk durch den inneren Klosterbezirk

Die international renommierte Künstlerin Janet Cardiff hat ein Audiokunstwerk speziell für die Kartause Ittingen geschaffen. Eine Stimme führt Sie durchs Kloster und entlockt Ihnen auf diesem Spaziergang persönliche Bilder und Gedanken. Wahrnehmung im wahrsten Sinne, zwischen Realität und Fiktion. Sie erfahren dabei etwas über den Ort und viel über sich selbst! Der anschliessende Austausch zwischen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern lässt staunen, wie unterschiedlich und facettenreich gehört und gesehen wird. Eine besonders wertvolle Erfahrung als Gruppe.

Kosten: SFr. 120.- pro Führung plus SFr. 10.- Eintritt (SFr. 7.- ab 10 Personen)
Für Gruppen von max. 12 Personen. Dauer: ca. 60 Minuten

Führung buchen

Bekannte und unbekannte Namen: Von Adolf Dietrich bis Zilla Leutenegger

Dieses Angebot gewährt Einblick in die Sammlung, die Entstehung von Kunstwerken oder hinter die Kulissen des Museums. Erfahren Sie mehr über die aussergewöhnlichen Bestände des Kunstmuseums Thurgau oder aktuelle Sonderausstellungen. Dabei geht es nicht nur um die wechselvolle Sammlungsgeschichte, die Veränderung des Kunstbegriffes und aktuelle Herausforderungen im Kunstbetrieb, sondern auch um Hintergrundinformationen zu Kunstschaffenden, deren Ausdrucksformen, Stilmittel
und Werkaussagen.

Kosten: SFr. 120.- pro Führung plus SFr. 10.- Eintritt (SFr. 7.- ab 10 Personen)
Für Gruppen von max. 25 Personen. Dauer: 60 Minuten

Führung buchen